:: new york · mumbai, buchpräs.
:: antipoden e. schaffens, ausst.
:: fool's tower ausstellung
:: berlin store fronts, bpr./ausst.
:: new york · mumbai, ausst.
:: wiener streifzüge, ausst.
:: wiener streifzüge, buchpräs.
:: radiosender oe1, matrix
:: scm, buchpräsentation
:: der standard, da-magazin
:: tv-bericht auf 3 sat, mtm
:: buch "sooderauchanders"
:: design graphics magazin
:: icograda website, bericht
:: graphikd. biennale brünn
:: joseph binder award

vernissage vernissage ausstellungssituation ausstellungssituation    

ausstellung "wiener streifzüge – ein prozess"
in der galerie sandpeck
2014

die ausstellung "wiener streifzüge – ein prozess" zeigte arbeiten aus dem 2011 veröffentlichten bildband "wiener streifzüge" sowie auch neue arbeiten, die in der zwischenzeit zu dem bildzyklus hinzugekommen waren.

die wiener streifzüge sind resultat eines langjährigen künstlerischen prozesses, der in den neunziger jahren begonnen wurde. thematisiert werden darin wiener un-orte, oft auch als "lost places" bezeichnet. orte, die lange zeit – oder bis heute – ein schattendasein geführt haben und deren reiz in eben dieser verlassenheit bzw. verfallenheit liegt.

das daraus entstandene stadtportrait wirft fragen nach der wiener identität auf, die wenigstens dem klischee nach in ihrer morbidität begründet ist – eine eigenschaft die heute jedoch nur mehr an wenigen orten zu finden ist.

siehe auch:
wiener streifzüge im bereich publikationen
wiener streifzüge, zyklus im bereich kunst

abbildungen: vernissage