:: fool's tower (zyklen)
:: berlin store fronts (zyklus)
:: new york · mumbai (zyklus)
:: wiener streifzüge (zyklus)
:: mission to mars
:: tryXX
:: inhalt und verpackung
:: chaiselongue

chaiselongue
objektkunst/objektdesign
1993

in dieser frühen arbeit gestaltet gerhard rihl nach dem prinzip des halbfertigdesign ein sitzobjekt, bestehend aus einer alten kistenrodel und einem eigens dafür entworfenem polsteraufsatz mit purpurnem samtüberzug.

das ergebnis, eine chaiselongue verbindet die gegensätzlichkeit eines industrieobjektes mit seinen zahlreichen gebrauchsspuren einerseits und dem verspielten und zugleich eleganten polsteraufsatz in dem durch form und farbe traditionelle polstermöbel zitert werden, andererseits.

leistungsbereiche: konzept, entwurf, prototypenentwicklung inkl. konstruktion.

abbildung: rückseite